Aktuelles

Leben in der Wohngemeinschaft

Wenn man für das Studium raus aus dem Hotel Mama muss, ist eine WG oft ein naheliegender Gedanke. Aber welche Typen von Wohngemeinschaften und deren Bewohner gibt es und welche passen am besten zu den eigenen Vorstellungen von Arbeit, Studium und Freizeit? Wir zeigen, worauf man bei der Auswahl seiner neuen Mitbewohner achten sollte:

Winterzeit ist Erkältungszeit? Nicht mit Omas Hausmittelchen!

Oft unterschätzt: Hausrezepte können wahre Wunder wirken. Hier gibt es die besten Tipps und Tricks gegen Schnupfen und Co.:

Stress, lass nach!

Vorlesungen. Seminare, Hausarbeit, Job – viele Studenten kommen locker auf eine Wochenarbeitszeit von mehr als 40 Stunden. Kein Wunder, dass Stress ein großes Thema ist. Wie kriegt man die Work-Life-Balance im Studium hin?

Beste Gehaltsaussichten

Wer als Mediziner in den Berufs startet, hat es gut – über 5.000 Euro Brutto­gehalt sind schon für Assistenz­ärzte drin. Was viele vergessen: wenn das Gehalt steigt, sollte auch
der Versicherungs­schutz angepasst werden. Das gilt vor allem für die Berufsunfähigkeits­versicherung.

Gründe, warum Mediziner berufsunfähig werden

Unfall oder Krankheit – was meinen Sie, was die Hauptgründe dafür sind, dass Mediziner berufsunfähig werden? Die Auflösung gibt es hier:

Sicherheit im Internet

Shoppen, Geld überweisen, Kontakte pflegen – das alles geht übers Internet in Sekundenschnelle. Genauso schnell kann es aber auch passieren, dass Hacker die eigenen Daten abgreifen. Die größten Gefahrenquellen und wie man sie vermeidet im Überblick:

Privat oder gesetzlich?

Soll ich mich privat versichern? Oder doch lieber in der gesetzlichen bleiben? Keine einfache Entscheidung. Wer sich bestmöglichen Versicherungsschutz zu bestmöglichen Konditionen sichern will, sollte sich möglichst früh entscheiden. 

Bußgeld für Fahrradfahrer

Wer als Radfahrer gegen Verkehrsregeln verstößt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen – im Extremfall ist sogar der Führerschein weg. Aber welche Strafe droht bei welchem Vergehen? Wir sagen es Ihnen:

Auf eigenen Beinen

Ist die eigene Studentenwohnung gefunden, stehen nicht nur viele Anschaffungen, sondern auch eine Mietkaution über normalerweise 3 Monatsmieten an. Aber es gibt Alternativen, die kein Loch ins Budget reißen:

Kofferpacken wie die Profis

Nicht ausreichend Platz im Koffer, zerknitterte Hemden oder verknoteter Schmuck? Die Leiden des stressigen Kofferpackens! Doch wir wissen, wie Sie dem Drama ein Ende setzen und stellen Ihnen 10 praktische Tipps für ein gelungenes Kofferpacken vor.

Wir leben immer länger

Die Lebenserwartung in Deutschland steigt. Wir werden immer älter und bleiben länger fit. Wir gewinnen Zeit. Aber wie viel eigentlich?

Attraktive Förderung von Landarztpraxen

In unterversorgten Gebieten sind die Spielräume der Kassenärztlichen Vereinigungen bei der Verteilung der Gesamtvergütung für Existenz-gründer deutlich verbessert worden. Bis zu 60.000 Euro je Praxis können vergeben werden. Die Grundvoraussetzungen einer Förderung sind unterschiedlich. Informieren Sie sich hier über die Details

Kooperationen, Ärztenetze, Filialpraxen – die Zeichen der Zeit erkennen. Serie, Teil 1

Neben der Einzelpraxis gibt es immer mehr Praxisformen, die eine Kooperation mit Kollegen oder eine Tätigkeit an mehreren Standorten erlauben. Einen Königsweg gibt es allerdings nicht.
Im ersten Teil unserer Serie haben wir für Sie die wesentlichen Merkmale der Einzelpraxis, Praxisgemeinschaft, Praxisnetze, Medizinischer Versorgungszentren und einer Teilzulassung zusammen-gestellt.

Ihr Kontakt zu uns

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323