Weitere Informationen zur Veranstaltung

Online-Seminar Praxisabgeber,
28. Februar 2024 19:00 Uhr, durchgeführt von dem Finanzdienstleistungszentrum Bielefeld

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link zur Teilnahme an dem Online-Seminar per Mail.
Immer mehr niedergelassene Ärztinnen und Ärzte beschäftigen sich frühzeitig mit Ihrer persönlichen privaten und beruflichen Zukunft.

Unweigerlich kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem sich jeder Praxisinhaber aus dem Berufsleben zurückziehen wird.

In aller Regel beginnt dann der komplexe Prozess der Praxisabgabe.

Wie gut sie gelingt, ist eine Frage der kompetenten Begleitung in jeder einzelnen Phase der Praxisabgabe.

Die unterschiedlichen Fragestellungen müssen dann behandelt werden:

  • Wie und wann soll mit dem Prozess begonnen werden?

  • Wer kann mich in dieser Phase unterstützen und begleiten?

  • Wie sieht die Liquiditätssituation im Ruhestand aus?

  • Wann soll das Nachbesetzungs- und Ausschreibungsverfahren begonnen werden?

  • Welche verschiedenen Wege gibt es einen Nachfolger zu finden?

  • Welchen Wert hat die Praxis?

  • Mit welchen steuerlichen Auswirkungen muss gerechnet werden?

  • Was muss der Übernahmevertrag beinhalten und welche möglichen Stolperfallen gibt es?

  • Was passiert mit den Angestellten der Praxis?

  • Gibt es Chancen und Risiken bei einer eventuellen Standortverlegung oder Zusammenschluss mit Kollegen?



Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden. Bitte melden Sie sich an. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Teilnahme.

Gerne stehen wir Ihnen auch außerhalb der angebotenen Termine für ein persönliches Gespräch vor Ort oder online zur Verfügung.

Infos und Anmeldung auch unter:

Finanzdienstleistungszentrum Bielefeld
Andrieta Cetin
Am Bach 18
33602 Bielefeld
Telefon 0521 967470
Telefax 0521 9674729
Anmeldung zur Veranstaltung >

Ihr Kontakt zu uns

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323