In 10 Schritten zur eigenen Praxis

Bevor Sie eine Praxis gründen, sind viele Fragen zu klären. Umso wichtiger ist ein strukturiertes Vorgehen. Damit Sie von Anfang an den Überblick behalten, finden Sie hier die wichtigsten Schritte auf dem Weg zur eigenen Praxis. Die Deutsche Ärzte Finanz begleitet Sie gern während des gesamten Prozesses – damit Sie bestens vorbereitet in die Selbstständigkeit gehen.

Schritt #1: Planung

  • Weichen für die Zukunft schon während der Ausbildung im Studium stellen

  • Frühzeitig über fachliche Spezialisierung und mögliche spätere Weiterbildungen nachdenken

Schritt #2: Praxispartner

  • Allein oder in einer Gemeinschaft arbeiten – die richtige Praxisform finden

  • Wichtige Fragen klären – z. B. zu Gestaltungsfreiheit, Verantwortung, Einkommen und Work-Life-Balance

  • Entscheidung zwischen Einzelpraxis, Praxisgemeinschaft, Berufsausübungsgemeinschaft, Teilzulassung, Anstellung und Jobsharing

Schritt #3: Standort

  • Grundsätzliche Entscheidung zwischen Standort in der Stadt oder auf dem Land

  • Berufliche und familiäre Gesichtspunkte zusammentragen und gewichten

  • Dabei z. B. auch Infrastruktur für das private Umfeld berücksichtigen – Kindergärten, Schulen und Freizeitangebote

Schritt #4: Technik

  • Vorhandene Medizintechnik übernehmen und mit Minimalausstattung starten

  • Sukzessive in neue Geräte investieren

  • Unerlässlich: Moderne EDV

Schritt #5: Praxisräume

  • Freundlich eingerichtete und modern ausgestattete Praxis als Aushängeschild

  • Empfang, Warteraum und Untersuchungszimmer kritisch auf Renovierungsbedarf prüfen

Schritt #6: Finanz- und Liquiditätsplanung

  • Investitionen und Einnahmen detailliert planen und kalkulieren

  • Professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen – z. B. durch den Berater der Deutschen Ärzte Finanz

Schritt #7: Finanzierung

  • Gesamtfinanzierungsbedarf ermitteln – oder von der Deutschen Ärzte Finanz ermitteln lassen

  • Berater der Deutschen Ärzte Finanz entwickelt optimales Finanzierungskonzept inklusive öffentlicher Fördermittel

Schritt #8: Personal

  • Frühzeitig Praxismitarbeiter und ihre Verträge kennenlernen

  • Persönliche Gespräche über Arbeitsabläufe erleichtern den Start und schaffen angenehmes Betriebsklima

Schritt #9: Marketing

  • Mit ansprechenden Broschüren und einem modernen Internetauftritt für Aufmerksamkeit und Interesse sorgen

  • Auf positives Feedback in Bewertungsportalen achten

Schritt #10: Praxiseröffnung

  • Einmalige Gelegenheit, auf die „neue“ Praxis und das Leistungskonzept aufmerksam zu machen

  • Gelungene Eröffnung als perfekter Start in eine erfolgreiche Zukunft

Ihr Kontakt zu uns

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323

Beratung in Ihrer Nähe

Rufen Sie an

Wir sind persönlich für Sie da und kümmern uns um Ihr Anliegen.

0221 / 148-32 323